Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiel „Trikot-Gewinnspiel“ auf 
www.hacker-pschorr.de/trikot-aktion 


I. Veranstalter, Teilnahmeberechtigung 

1. Die Hacker-Pschorr Bräu GmbH, Ohlmüllerstraße 42, 81541 München (im Folgenden als „Veranstalter“ bezeichnet) ist Veranstalter des Gewinnspiels und somit ausschließlich für dessen Durchführung verantwortlich.

2. Teilnahmeberechtigt sind alle Nutzer, die bei Beginn des Gewinnspiels mindestens 18 Jahre alt sind und eine gültige Postanschrift und einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland haben. Der Gewinn wird nicht an Personen unter 18 Jahren ausgegeben. 

3. Um teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer folgende korrekte Angaben machen bzw. bestätigen:  

  • Angabe von Vor- und Nachname
  • Angabe der E-Mail-Adresse

4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich über www.hacker-pschorr.de/trikot-aktion. Jeder Teilnehmer kann, mit verschiedenen Kassenbons, so oft er möchte teilnehmen. Ein Kassenbon kann jedoch nur einmal eingereicht werden. Wenn der Teilnehmer einmal gewonnen hat, ist dieser für die Ziehung der weiteren Trikotsets gesperrt. Die Trikotsets können nur jeweils einmal von demselben Teilnehmer gewonnen werden.

5. Mitarbeiter des Veranstalters und verbundener Unternehmen, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso vom Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Angehörige der Unternehmen, die mit der Durchführung dieses Gewinnspieles befasst sind.

6. Die Teilnahme ist, abgesehen vom Erwerb von mindestens 1 vollen Kasten (20 x 0,5l oder 20 x 0,33l) mit Hacker-Pschorr-Getränken (ganze Sortiment) und den eventuell anfallenden Übermittlungskosten für den Kassenzettel, unentgeltlich.

7. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten einen Link auf die Webseite, über die dann das vom Gewinner individuell gestaltete Trikotset angefordert werden kann.

 
II. Durchführung des Gewinnspiels

1. Um teilnehmen zu können, muss der Nutzer 

  • einen aus dem Aktionszeitraum stammenden Kassenzettel,
  • der mindestens einen kompletten Kasten voll mit Getränken von Hacker-Pschorr (alle Sorten möglich) als Kauf ausweist und 
  • der den Namen des Verkäufers erkennen lässt,
  • unter Angabe von Vor- und Zunamen sowie der E-Mail- Adresse 

auf der zur Verfügung gestellten Webseite hochladen. 

2. Hacker-Pschorr verlost insgesamt 100 Trikotsets – jedes Set besteht aus:  

  • 14 Spielertrikots – Nike Park VII
  • 14 Spielerhosen – Nike Park III
  • 14 Paar Spieler-Sockenstutzen – Nike Classic II Sock
  • 1 Torwarttrikot – Nike Park III
  • 1 Torwarthose – Nike Park III
  • 1 Paar Torwart-Sockenstutzen – Nike Classic II Sock
    Inklusive Veredlung in Bundesligaqualität: Sponsorenlogo Hacker-Pschorr auf der Brust (mehrfarbig); Vereinsname und Ziffer mit Outfitter-Logo

Jeder der 100 gelosten Gewinner erhält einen Trikotsatz über Outfitter per Post zugesandt.

Zur Auswahl stehen die Farben Weiß, Rot, Schwarz, Blau und Grün. Andere Farben sind nur in Absprache mit dem Hersteller und in Abhängigkeit der Verfügbarkeit der Trikots möglich. 

Hinsichtlich der Personalisierung des Trikotsets wird darauf hingewiesen, dass keine Angaben entgegengenommen werden, die rechtlich, politisch, sozial oder in sonstiger Weise anstößig sein könnten. Der Veranstalter entscheidet hier nach freiem Ermessen und stellt im Zweifelsfalle ein nicht personalisiertes Trikotset zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Veranstalter um einen Hersteller für alkoholhaltige Getränke handelt und daher das Trikotset nicht für Jugendmannschaften geeignet und der Einsatz im Spielbetrieb durch die Landesverbände untersagt ist.

Zudem gilt, dass der Teilnehmer, der einmal gewonnen hat, für die Ziehung der weiteren Trikotsets gesperrt ist. Die Trikotsets können nur jeweils einmal von demselben Teilnehmer gewonnen werden.

3. Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen. 

4. Das Gewinnspiel beginnt am 03.05.2021 um 07:00 Uhr und endet am 18.07.2021 um 23:59 Uhr. Die Gewinner erhalten eine gesonderte Gewinnbestätigung per E-Mail.

5. Der Veranstalter ermittelt die Gewinner innerhalb von 72 Stunden nach Beendigung des Gewinnspiels. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt. 

6. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten sind die Teilnehmer verantwortlich. Hacker-Pschorr übernimmt keine Haftung für die Rechtzeitigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übertragung von Teilnehmerdaten.

7. Der Gewinn kann nach Zusendung des Links vom Gewinner bis zum Ablauf der Kalenderwoche 39 im Jahr 2021 eingelöst werden. Mit Ablauf dieser Frist können nicht angeforderte Trikotsets nicht mehr eingefordert werden. Sie verfallen ersatzlos.

III. Haftung

1. Die Haftung des Veranstalters sowie seiner Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen für schuldhaft verursachte Schäden, einschließlich Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt wurde. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, oder der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. 

2. Im Falle einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die auf anderen Umständen als Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, begrenzt sich die Haftung des Veranstalters auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden. 

IV. Datenschutz

1. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist freiwillig. Die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen des Gewinnspiels verantwortliche Stelle ist die Hacker-Pschorr Bräu GmbH.

2. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Die personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert und zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt.

3. Der Veranstalter verarbeitet und nutzt diese personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Daten werden im Rahmen des Erforderlichen an einen mit der Unterstützung des Veranstalters bei der Durchführung beauftragten Dienstleister übermittelt. Diese sind die Firmen OUTFITTER Teamsport GmbH, Bauhofstraße 30, 63762 Großostheim und Datenwerk, Franz-Joseph-Straße 38, 80801 München.

4. Die Daten werden, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, 3 Monate nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

5. Bei Fragen zu der Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten durch Hacker-Pschorr steht Ihnen jederzeit unentgeltlich und unverzüglich das Recht zur Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu. Auch wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen oder im Falle von Beschwerden, Auskunftsersuchen oder allgemeinen Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte schreiben Sie hierzu an die Hacker-Pschorr Bräu GmbH, Ohlmüllerstraße 42, 81541 München, Stichwort: Datenschutz oder senden Sie eine E-Mail an die folgende Adresse: datenschutz@hacker-pschorr.de.

6. Ergänzend gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen unter: www.hacker-pschorr.de/datenschutz

V. Außergerichtliche Streitschlichtung

1. Bei Streitigkeiten zwischen uns und Verbrauchern ist auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. eröffnet. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die für uns zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., 
Straßburger Str. 8, 77694 Kehl
Tel.: 07851 / 79579 40
Fax: 07851 / 79579 41
Internet: www.verbraucher-schlichter.de
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

2. Diese Schlichtungsstelle ist eine „Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle“ nach § 4 Absatz 2 Satz 2 VSBG.

VI. Schlussbestimmungen  

1. Hacker-Pschorr behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung abzubrechen, insbesondere, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen seine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann. 

2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Die Durchführung des Gewinnspiels, das Rechtsverhältnis zwischen Veranstalter und Teilnehmer, sowie diese Teilnahmeregeln einschließlich ihrer Auslegung unterstehen ausschließlich dem deutschen Recht unter Ausschluss aller Rechtsnormen, die in eine andere Rechtsordnung verweisen.